Close

Andreas Wolff veröffentlicht eindrucksvolles Musikvideo „Solo“

Andreas Wolff (geboren 1993 in Coburg) begann seine musikalische Laufbahn als DJ bei Deutschlands größtem Internet-Radiosender für elektronische Tanzmusik (EDM) und hatte Auftritte in Clubs und auf Großveranstaltungen. Erst im Alter von 19 Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für das Klavier und begann, es zunächst autodidaktisch zu erlernen. Nach einer gezielten Vorbereitung bei Carolin Heckel […]

weiter lesen ...

Stephanie Wunder (geb. Simon) übernimmt Leitung der Jugendmusikschule Zollernalb

Die gebürtige Kronacherin Stephanie Wunder entdeckte mit 16 Jahren die Stimme als IHR Instrument. Nach dem Abitur besuchte sie zwei Jahre lang die Berufsfachschule für Musik Oberfranken und begann 2001 ein Studium für Gesang und musikdramatische Darstellung bei Prof. Cheryl Studer und Prof. Holger Klembt (Opernschule) an der Hochschule für Musik in Würzburg. Während des […]

weiter lesen ...

Lukas Alois Roth organisiert einen der ‚mit Abstand‘ besten Chöre Bayerns

Musikprojekt Kulmbach gewinnt den Publikumspreis der BR-KLASSIK Choraktion in der Kategorie Musikvideo „Lukas Roth verbindet in seinen Projekten eine große Fachexpertise in klassischen Formen des Chorsingens mit einer hohen Kreativität unter Einbeziehung innovativer Digitalformate, ohne dabei oberflächlich zu werden. Den Preis hat er absolut verdient gewonnen“, so Prof. Dr. Alexis Kivi, Dozent für Musikpädagogik/Musikdidaktik an […]

weiter lesen ...

Neu: Fachrichtung „Volksmusik“ – fränkisch und global!

Zum Schuljahr 2021/22 geht die oberfränkische Berufsfachschule für Musik in Kronach mit einer neuen Fachrichtung an den Start. Neben den bewährten Fachrichtungen „Klassik“ und „Kirchenmusik“ kann dann auch die Richtung „Volksmusik“ belegt werden. Deren Stundentafel ist im Vergleich zur „klassischen“ Stundentafel noch um drei interessante Fächer erweitert: die Theoriefächer „Geschichte der Volksmusik“ und „Grundlagen musikalischer […]

weiter lesen ...

Dozent für neues Instrumentalfach „Klavier:Improvisation“ gefunden: Michael Ebert

Für unser neues Instrumentalfach „Klavier:Improvisation“ konnten wir (den corona-bedingten Einschränkungen zum Trotz) mithilfe eines anspruchsvollen Auswahlverfahrens einen phänomenal fähigen Dozenten finden und einstellen: Michael Ebert, geboren 1982 in Coburg, wuchs in einem musikalischen Haushalt auf, in dem er früh mit verschiedenen Instrumenten in Berührung kam. Seit dem 11. Lebensjahr erhielt er Unterricht in Klavier und […]

weiter lesen ...

Prof. Steven Heelein neuer Prüfungsvorsitzender

Wir freuen uns ganz besonders, dass wir nach dem Ausscheiden von Prof. Wolfgang Manz als vom Wissenschaftsministerium bestellter Prüfungskommissar erstmals einen ehemaligen Schüler unserer Schule für dieses Amt gewinnen konnten. Prof. Steven Heelein besuchte die oberfränkische Berufsfachschule für Musik von 1999 bis 2001 und studierte anschließend Kirchenmusik in Regensburg. Nach Lehraufträgen an der Universität Eichstätt/Ingolstadt […]

weiter lesen ...

NEU: Instrumentalfach „Schlagzeug: Worldpercussion“

Ab dem Schuljahr 2020/21 bieten wir das Instrumentalfach Schlagzeug (belegbar als Hauptfach, Pflichtfach oder Wahlfach) in der zusätzlichen Variante „Schlagzeug: Worldpercussion“ an. Neben der Ausbildung an den Instrumenten des klassischen Orchester-Schlagwerks wie Mallets, Pauken, kleine Trommel, Becken etc., wird dann alternativ auch ein Studium des vielfältigen Percussion-Instrumentariums der orientalischen, indischen, afrikanischen und südamerikanischen Musik-Kulturen sowie […]

weiter lesen ...

Alumnus Lucian Krasznec als Zigeunerbaron an der Wiener Volksoper

Am 29. Februar hat die Operette „Der Zigeunerbaron“ von Johann Strauß Premiere an der Wiener Volksoper. Die Titelrolle wird von Lucian Krasznec verkörpert, der im Schuljahr 2003/04 unsere oberfränkische BfM besucht hat. Vor kurzem war er als Interview-Partner zu Gast in der Sendung „Intermezzo“ im ORF, die hier (öffnet in neuem Tab)“>>hier in der Mediathek […]

weiter lesen ...

Neues Hauptfach „Klavier: Improvisation“

Im Beethoven-Jahr 2020 würdigen wir eine besondere Facette dieses musikalischen ‚Titanen’ mit einer Erweiterung unseres Unterrichts­angebots. Beethoven war zwar einerseits ein kompositorischer Tüftler, dessen Manuskripte mit ihren zahlreichen Korrekturen und Überarbei­tungen von einem oft langwierigen und skrupulösen Prozess der Werk-Entstehung zeugen. Andererseits aber war er als Pianist auch ein genialer Improvisator, der in Klavier-Duellen seine […]

weiter lesen ...

Erstmals Hauptfach Harfe

Erstmals seit Gründung der oberfränkischen BfM im Jahr 1979 belegt im laufenden Schuljahr 2019/20 eine Schülerin das instrumentale Hauptfach Harfe. Als Lehrkraft konnte die Solo-Harfenistin des Philharmonischen Orchesters am Landestheater Coburg verpflichtet werden.Wir freuen uns sehr, unsere Konzerte um diese faszinierende Klangfarbe bereichern zu können, und hoffen, dass auch in den kommenden Jahren Schüler/innen mit […]

weiter lesen ...