Hauptfach Gesang (2004 bis 2006)

erster Gesangsunterricht bei Gabriele Czerepan von Ullmann

2004 bis 2006 Schülerin an der oberfränkischen BfM in Kronach mit Hauptfach Gesang bei Helga Kutter

anschließend Gesangsstudium an der HfM „Franz Liszt“ in Weimar bei Prof. Siegfried Gohritz

2009 Solistin in Beethovens 9. Sinfonie mit dem Thailand Philharmonic Orchestra

2010 Solistin in Bachs h-Moll-Messe unter Leitung von Thomaskantor Georg Christoph Biller 

2011 Titelpartie in Brittens The Rape of Lucretia am Theater Nordhausen 

2012 bis 2014 Mitglied im Thüringer Opernstudio

seit der Spielzeit 2014/2015 festes Ensemble-Mitglied des Theaters Erfurt

Katja über ihre Zeit in Kronach: „Als erstes muss ich den Hauptfachunterricht bei Helga Kutter hervorheben, denn nicht nur ich, sondern alle ihre Schüler beeindruckten sehr positiv beim Vorsingen an der HfM in Weimar. Auch ich war mehr als zufrieden mit meiner Entwicklung. Sie schafft auch für unerfahrene klassische Sänger (wie mich) eine perfekte Basis für ein Hochschulstudium. Als zweites möchte ich meinen Klavierunterricht besonders erwähnen. Ich spiele schon sehr lange Klavier, hatte aber immer ein so starkes Problem mit dem Vorspielen, dass es für eine Aufnahmeprüfung schwierig geworden wäre. Aber sogar darauf wurde speziell eingegangen, indem mich Burkhart Schürmann immer wieder „zwang“ vor unserer Klavierklasse vorzuspielen. Ich habe tatsächlich bei meinen Aufnahmeprüfungen fehlerlos vorgespielt…“