Hauptfach Querflöte (2007 bis 2009)

2007 bis 2009 Schülerin an der oberfränkischen Musikfachschule mit Hauptfach Querflöte bei Ulrike Hünefeld, anschließend Studium der Elementaren Musikpädagogik in Bremen, Nürnberg und Salzburg. Inzwischen Lehrbeauftragte an der Universität Bamberg, an der Privaten Fachakademie für Sozialpädagogik Feucht und an der Musikschule Nürnberg.

Irene über ihren Werdegang:

„Nach meinem Realschulabschluss wollte ich gerne Querflöten-Lehrerin werden. Für ein Musikstudium war ich aber nicht ausreichend vorbereitet. An der BfM hatte ich zum ersten Mal die dafür nötigen Fächer wie Musiklehre und Gehörbildung, guten Instrumentalunterricht und vor allem: den ersten Kontakt zum Fach Musik und Bewegung.

Dadurch wurde mir der Zugang zu meinem Studium der Elementaren Musikpädagogik (EMP) geöffnet. 2009 schloss ich die BfM ab und studierte danach in Bremen, Nürnberg und Salzburg. Seitdem arbeite ich in der Musikalischen Früherziehung und Erwachsenenbildung von Sozialpädagog:innen und Lehramtsstudierenden.

Heute liegt mein Schwerpunkt auf Rhythmus und Tanzgestaltung – damit hätte ich vor meinem Besuch der oberfränkischen Musikfachschule nicht gerechnet. Die BfM in Kronach war für mich ein glücklicher Zufall, der mich letztlich dorthin gebracht hat, wo mein Weg als Musikpädagogin überhaupt erst beginnen konnte.“