Close

 

 

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kurs: Klavier-Improvisation

Samstag, 30. Januar 2021, 10:00 - Sonntag, 31. Januar 2021, 16:00

Ein Kurs des Sing- und Musikschulwerks Oberfranken. Dozent: Markus Horn (HMTM Hannover)

Inhalte und Zielgruppe

Ob privat, im Unterricht, Studium oder Konzert – die Fähigkeit zu improvisieren erweitert den eigenen musikalischen Horizont, gewinnt Altbekanntem immer wieder Neues ab und macht natürlich großen Spaß! Der Workshop soll für das Improvisieren auf dem Klavier die wichtigsten Grundlagen legen: Wie finde ich das passende Tonmaterial zu vorgegebenen Harmonien? Wie bilde ich daraus aussagekräftige Melodien? Wie kann meine Improvisation eine spannende Dramaturgie erhalten? Wie lässt sich Improvisation in den eigenen Unterricht integrieren? Diese und viele weitere Themen werden genreübergreifend musiktheoretisch erarbeitet und dann sofort am Instrument in die Praxis umgesetzt.  | Der Workshop wendet sich an (oberfränkische) Klavier-Lehrkräfte sowie an fortgeschrittene Klavier-Schüler/innen, die bereits mit musiktheoretischen Grundlagen (Tonleitern, Akkorde) vertraut sind.

Dozent

Markus Horn [www.markushorn.de] studierte Klavier mit dem Schwerpunkt Jazz/Popularmusik in Amsterdam (NL) sowie an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Er erhielt erste Preise und Auszeichnungen bei mehreren Wettbewerben, arbeitete mit namhaften Künstlern des Jazz und Pop zusammen, konzertierte mit den verschiedensten Besetzungen rund um den Globus und wirkte bei zahlreichen CD-Produk­tionen mit. In seinen Solo-Projekten „Metropolis“ und „Nosferatu“ verbindet er die beiden weltberühmten Stummfilme mit seinem neuen Klaviersoundtrack, den er bereits bei Festivals u. a. in New Jersey, New York, Los Angeles, Berkeley, Mailand, Santiago de Chile, Sofia und Izmir erfolgreich aufführte. 2018 vertonte und konzipierte er die Lesung „Der Kampf um den Südpol“ zusammen mit dem Schauspieler Wanja Mues und dem Cellisten Stephan Braun. Seit 2004 ist Markus Horn Dozent für Jazz-Klavier an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Teilnahmebeitrag

Der Kostenbeitrag für eine aktive Teilnahme beträgt für Lehrkräfte 72,- EUR,  für Schüler/in­nen und Studierende 48,- EUR. Die passive Teilnahme kostet 24,- EUR. Weitere Ermäßigungen ggf. auf Anfrage.

Anmeldung

Anmeldungen bitte bis zum 21.02.20 per Mail an sumo@bfm-oberfranken.de

Details

Beginn:
Samstag, 30. Januar 2021, 10:00
Ende:
Sonntag, 31. Januar 2021, 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kronach, Berufsfachschule für Musik
Kulmbacher Str. 44
Kronach, 96317
+ Google Karte anzeigen

Veranstalter

Sing- und Musikschulwerk Oberfranken
Telefon:
09261-91314
E-Mail:
sumo@bfm-oberfranken.de