Close

KompaktKurs


Zur kompakten und intensiven Vorbereitung auf unsere Eignungsprüfung bieten wir jährlich in der Woche nach Ostern (zweite Woche der bayerischen Osterferien) ein dreitägiges Seminar mit Gruppenunterricht in Allgemeiner Musiklehre und Gehörbildung sowie einer Einzelberatung im vokalen oder instrumentalen Hauptfach an.

Darüber hinaus besteht natürlich jederzeit die Möglichkeit, mit unseren Lehrkräften eine Beratungsstunde zu verabreden und bei dieser Gelegenheit auch im Klassen- und Gruppenunterricht zu hospitieren.

KURSINHALTE
Allgemeine Musiklehre (6 Stunden)

  • Notation 1 (Tondauern): Notenwerte, Anbindung, Punktierung, Synkope
  • Begriffe: Metrum, Rhythmus, Takt
  • Notation 2 (Tonhöhen): Linien-System, Schlüssel, Oktavbezirke, Stammtöne, Alteration
  • Exkurs: Tonnamen in romanischen Sprachen, Solmisationssilben
  • Intervalle: diatonisch, erweitert-diatonisch, chromatisch
  • Tonleitern 1: Dur, Moll (natürlich, harmonisch, melodisch)
  • Tonleitern 2: Transposition, Quintenzirkel
  • Tonleitern 3: Kirchentonarten (dorisch, phrygisch, lydisch, mixolydisch)
  • Dreiklänge: Dur, Moll, vermindert, übermäßig, Umkehrungen
  • Vortragsbezeichnungen: Tempi, Tempoveränderung, Artikulation, Dynamik, Spielanweisungen
  • Musikgeschichte: Epochen, Komponisten, Hörbeispiele

Gehörbildung (6 Stunden)

  • Rhythmik: Rhythmen nachklatschen und nachsprechen, Rhythmus-Bausteine nach Noten klatschen, diktierte Rhythmen notieren
  • Melodik: Töne und Tonfolgen nachsingen, Tonleitern singen, Intervalle auf- und abwärts singen, Tonfolgen nach Noten singen, diktierte Intervalle und Tonfolgen notieren, Notentext mit Höreindruck vergleichen (Fehlerhören)
  • Harmonik: Dreiklangsbrechungen singen, diktierte Akkorde notieren

Hauptfach-Beratung (30 – 45 Minuten)

Spiel- bzw. gesangstechnische und gestalterische Arbeit an vorstudierten Werken, die den Anforderungen der Aufnahmeprüfung entsprechen sollten. Die Hauptfach-Beratung findet in Absprache mit den jeweiligen Dozenten im Anschluss an den Theorie-Unterricht statt.

MATERIALIEN

Bringen Sie bitte Notenpapier, Bleistift und Radiergummi für den Theorie-Unterricht sowie die Noten der vorbereiteten Werke für die Hauptfach-Beratung mit!

UNTERKUNFT

Sollten Sie eine günstige Übernachtungsmöglichkeit in der Nähe der Schule benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat!

TERMIN

Den genauen Termin für unseren nächsten KompaktKurs entnehmen Sie bitte unserer >Terminübersicht.

TEILNAHMEGEBÜHR

Überweisen Sie die Teilnahmegebühr in Höhe von 40,- EUR bitte auf das folgende Konto und senden Sie uns mit der Anmeldung einen Scan (bzw. eine Kopie) des Überweisungsbelegs:

Berufsfachschule für Musik Oberfranken
IBAN: DE74 7715 0000 0101 4293 63
BIC: BYLADEM1KUB
Sparkasse Kulmbach-Kronach

Wir bitten um Verständnis, dass wir bei einer Absage nach bereits erfolgter Überweisung leider eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,- EUR von der Rückerstattung einbehalten müssen.

Anmeldung zum KompaktKurs