2016/17 - Berufsfachschule für Musik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kurse

2016/17

Methodik & Didaktik von Groove und Spieltechniken in Rock-Pop-Jazz

- Streichorchester mal ganz anders
Fortbildung für StreicherpädagogInnen und StudentInnen

Samstag,  01. April 2016 | 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, . 02. April 2016 | 10:00 - 14:00 Uhr
 
Städtische Musikschule Bamberg
St.-Getreu-Str. 14, 96049 Bamberg

Wie groovt man auf dem Streichinstrument? Zugeschnitten auf Musikschullehrkräfte führt dieser Kurs in das stilgerechte Spielen und Unterrichten von Jazz, Rock und Pop ein.
Im Berufsalltag haben MusikpädagogInnen es häufig mit SchülerInnen zu tun, die vor allem Rock und Pop hören, und zwar rund um die Uhr. Lehrkräfte von Streichinstrumenten hingegen kommen in ihrer Ausbildung mit dieser Welt kaum in Berührung. Dieser Workshop will genau diese Lücke schließen und bietet speziell für StreicherInnen, die ja traditionell besonders eng an die klassische Spielweise gebunden sind, eine Einführung in die Welt von Jazz, Rock und Pop, ihrer Rhythmik, ihren Spieltechniken und ihrer Aufführungspraxis.
Viele Aspekte der Jazzpädagogik sind auch für Nicht-Jazzer interessant. Wie kann man mit Rhythmusspielen, Improvisationsspielen, Spielen nach Gehör usw. den „klassischen“ Instrumentalunterricht bereichern?

Workshopinhalte
  • Rhythmusspiele, Grooveübungen, Bodypercussion, Rhythmussprache
  • Besondere Spieltechniken, Phrasierung, Notationsweisen, Umgang mit Rhythmus, Klangvorstellung, Besonderheiten des Ensemblespiels, die wichtigsten Gattungen und Stilistiken.
  • Streichorchesterpraxis im Bereich Rock-Pop-Jazz
 
Seminarziel
Die TeilnehmerInnen sollen im Kurs befähigt werden, das stilgerechte Spielen von Jazz, Rock und Pop zu vermitteln und mit ungewöhnlichen Spieltechniken und speziellen rhythmischen Unterrichtskonzepten ihren Instrumentalunterricht zu bereichern.

Zielgruppe
Musikschullehrkräfte und PrivatmusikerzieherInnen im Streicherbereich, StudentInnen, fortgeschrittene SchülerInnen

Teilnahmegebühr
80 Euro für MitarbeiterInnen an VBSM-Mitgliedsschulen
95 Euro für GastteilnehmerInnen

Anmeldeschluss: 10.03.2017

Anmeldung  -> HIER

DOZENTIN
Susanne Paul, Berlin
Die Cellistin, Komponistin und Pädagogin Susanne Paul unterrichtet seit 15 Jahren im Bereich Jazz – Rock – Tango und Improvisation für Streicher, u.a. auch den Universitätslehrgang zum Thema an der Bruckner-Uni Linz.

Die detaillierte Kursbeschreibung können Sie ->hier herunterladen.
Das vollständige Fortbildungsprogramm 2016/17 des VBSM finden Sie ->hier.


Aktuelles

Kollegium und SchülerInnen unserer Schule trauern um ihren langjährigen Religionslehrer
Pfarrer Reinhard Kube.

1. Preis beim Telemann-Wettbewerb Magdeburg

Geigenprojekt am Himalaya

TV Oberfranken
dreht in der BfM


Samstag, 24.06.2017

09:30 Uhr
Eignungsprüfung
das Schuljahr 2017/18

.....

Sonntag, 25.06.2017
14:00-18:00 Uhr
Tag der offenen Tür

.....


Montag, 26.06.2017
18:15 Uhr
BfM, Chorsaal
6. Vortragsabend
.....

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü