2014/15 - Berufsfachschule für Musik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kurse

2014/15

Gitarrenkurs

Freitag, 06.03.2015, 19:30 Uhr
Kronacher Synagoge
Gitarrenrezital Clemer Andreotti

Samstag, 07.03. bis Sonntag, 08.03.2015
Berufsfachschule für Musik, Chorsaal R101

Kursinhalte
• Interpretation
• Übe-Methodik – Technik
• Grundfragen der Instrumentaltechnik
• Kammermusik, auch in Verbindung mit anderen Instrumenten
• Brasilianische Musik (in Form von Workshoparbeit):
  - Typische Rhythmuspatterns und Akkordverbindungen
  - Die wichtigsten brasilianischen Rhythmen wie Choro, Bossa-Nova, Samba, Baiao und Frêvo
  - Geschichte der Musik Brasiliens
  - Brasilianische Musik im Unterricht: Welche Unterrichtsliteratur ist sinnvoll?
  - Beispielstücke von T. Jobim, Baden Powell u. a.

Bei der Kursanmeldung bitte die gewünschte Gitarrenliteratur angeben.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Anfänger und fortgeschrittene Schüler, Studenten, Gitarrenlehrer und Freizeitspieler.

Kursgebühr
aktive TeilnehmerInnen: 60 EUR, Hörer: 15 EUR
SchülerInnen der Berufsfachschule für Musik und der Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach: 30 EUR


DOZENT

Clemer Andreotti
Clemer Andreotti, geboren in São Paulo, Brasilien, begann seine Studien zunächst bei Henrique Pinto, dann als Stipendiat beim Internationalen Gitarrenseminar in Porto Alegre bei Abel Carlevaro, Guido Santórsola, Alvaro Pierri, Eduardo Fernandez. Ab 1984 begann er seine Studien in Deutschland bei Prof. Dieter Kirsch, die er mit Auszeichnung abschloss, und studierte anschließend in der Solistenklasse von Oscar Ghiglia an der Musikakademie Basel. Teilnahme an verschiedenen Meisterkursen.
Andreotti war Preisträger diverser internationaler Gitarrenwettbewerbe. Er ist Solist und Mitglied des internationalen Ensembles Brazilian Guitar Quartet, das weltweit gastiert. Diverse Uraufführungen von Werken z. B. von Berthold Hummel, Klaus Ospald, Klaus Hinrich-Stahmer, Sergio Assad, sowie zahlreiche Rundfunk- und Fernsehproduktionen. Andreotti unterrichtet Gitarre, Kammermusik und Methodik und Unterrichtspraxis an der Hochschule für Musik Würzburg und ist regelmäßig Dozent an verschiedenen Musikinstituten in USA, Europa und Brasilien.


nach oben

________________________________________________________________________

Faszination Irish Folk -
Einführung in die zauberhafte musikalische Welt der grünen Insel

Samstag, 15. November 2014 | 10:00 - 17:00 Uhr

Seminarziel
Mit den vorhandenen Möglichkeiten Irish Folk Gruppen selber starten, Sessions anleiten, konzertante Irish Folk Arrangements einstudieren können

DOZENTIN


Cordula Schiller, Hof
Die Flötistin Cordula Schiller war in den achtziger Jahren Gründungsmitglied der Formation "Mothers Pride" und hat seitdem in zahlreichen Ensembles mitgewirkt sowie zwei Irish Folk CDs produziert. Sie hat Seminare für Tin Whistle und Irish Folk in Deutschland und Holland gehalten. Seit 1995 ist Cordula Schiller Dozentin an der Musikschule der Hofer Symphoniker und leitet dort unter anderem auch mehrere Irish Folk ensembles unterschiedlicher Altersgruppen. Zahlreiche Irish Folk Arrangements stammen aus ihrer Feder und finden regen Zuspruch. Cordula Schiller ist auch als Flötistin und Sängerin der Gruppe Trio Pasión bekannt.

Die detaillierte Kursbeschreibung können Sie ->hier herunterladen.


nach oben

Aktuelles

Kollegium und SchülerInnen unserer Schule trauern um ihren langjährigen Religionslehrer
Pfarrer Reinhard Kube.

1. Preis beim Telemann-Wettbewerb Magdeburg

Geigenprojekt am Himalaya

TV Oberfranken
dreht in der BfM


29.04. bis 06.05.2017

Kronach leuchtet ...
... Kronach klingt
.....

Sonntag, 14.05.2017
10:30 Uhr
Kronach, Katholische Stadtpfarrkirche
70. Musik im Gottesdienst
.....

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü